Europäischer Rat stimmt dem Antrag des Vereinigten Königreichs auf Verlängerung der Frist nach Artikel 50 für den Brexit bedingt zu:
21.03.2019
Das Unterhaus des britischen Parlaments hat das Austrittsabkommen noch nicht gebilligt:
31.03.2019

Das Gesetz betrifft Übergangsreglungen im Steuer- und  Finanzmarktrecht sowohl für den Fall eines „harten Brexits“ (d. h. ohne ein Austrittsabkommen) als auch im Fall eines Austrittsabkommens mit Übergangsphase.

 

(s. Meldungen v. 08.10., 20.11.2018, 04.01. und 15.03.2019)

 

Verkündete Endfassung:
Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.